TG 1892 BOPPARD e.V.

Mach mit - bleib fit!

Weihnachten ist nicht mehr weit…

Ohne Aufregung läuft wenig in der TT – Abteilung. Obwohl die Vorrunde schon fast abgeschlossen war, durften – oder mussten noch zwei Mannschaften ihre Terminpflichten nachkommen. Und dass unter teilweise außergewöhnlichen Umständen:
Die 4. Herrenmannschaft hatte ihr Auswärtsspiel gegen den TuS Dichtelbach III schon einmal verlegt und sollte ausgerechnet an dem Freitagabend im Hunsrück antreten, als es dort mit dichtem Schneetreiben und Glatteis schon auf der Autobahn nicht mehr vorwärts ging. Also wurde die Fahrt abgebrochen, die sechs Bopparder kamen alle heil wieder im Tal an –…

mehr...

2017-12-05_TT

Wenn nicht so, dann anders.

Das Ende der Vorrunde kommt immer näher und nur ein kleines Programm stand auf der Liste der Tischtennis-Abteilung, doch in den beiden Partien war jede Menge Pfeffer eingestreut,- wenn auch nicht für jeden Geschmack...
Es sollte ein gelungener Abschluss werden, das letzte Spiel in der Vorrunde für die 1. Mannschaft. Heimrecht, den Tabellenvorletzten als Gast und die Möglichkeit, mit einem Punktgewinn dem Klassenerhalt in der 2. Bezirksliga einen gehörigen Schritt näher zu kommen. Soweit die Theorie zu diesem Thema…
Aber der TTV Leideneck kam mit einer…

mehr...

Da war überall Feuer drin.

Das war ja ein Wochenende wie bestellt bei den zur Zeit kühlen Witterungsverhältnissen. In jeder Begegnung wurde es den engagierten Zuschauern mal eiskalt, vor allem aber wieder kochend heiß. Beispiel gefällig:
Die 2. Mannschaft durfte als Gastgeber die SG Kisselbach I empfangen. Die Gäste sind zwar in der Kreisliga – Tabelle tiefer angesiedelt, doch bei deren spielerischen Potential war jedes Ergebnis möglich.
Das zeigte sich schon in den Eröffnungsdoppeln. Hier gewannen allein Markus Spitzley/Jürgen Johann ihre Begegnung, Wolfgang und Alexander Löser sowie Patrick Debus/Heiko Götz dagegen…

mehr...

Herbstliches Farbenspiel von Licht und Schatten.

„Klassenerhalt“ heißt das Motto, unter dem die vier Herrenmannschaften der TG Boppard in dieser Saison antreten. Jeder Punktgewinn ist Gold wert. Besonders für das„Flaggschiff“ unserer Abteilung, der 1. Mannschaft, wäre der Verbleib in der 2. Bezirksliga ein Riesenerfolg,- und für alle anderen Teams ein sportliches Ausrufezeichen von enormer Bedeutung.
So die Ausgangsposition der Männer um Kapitän Jens Bröder,- und dann hatte der Terminkalender auch noch ein klassisches „Derby“ ausgerufen: Boppard I gegen SV Oppenhausen I. In der Großsporthalle! Vor Spannung knisterte die Luft bei…

mehr...

2017-11-14_TT

 Es gibt immer wieder Überraschungen.

Man kann ja sagen, was man will: Über den Sport im Allgemeinen und dem Tischtennissport im Besonderen, aber langweilig, langweilig ist er nicht. Da gibt es immer wieder Momente,bei denen Gefühle geweckt werden, die noch lange anhalten.
Vielleicht hatte die 3. Mannschaft auch solche Situationen vorgesehen, denn bei „Lokalderbys“ wie im Kampf gegen die Zweitvertretung des SV Oppenhausen gehören Emotionen garantiert dazu.
Es begann erst einmal ganz gelassen. Michael Huhn/Peter Dillmann gewannen ihr Eingangsdoppel, Florian Wehr/Lennard Fey taten es ihnen nach. 2:1 stand es dann,…

mehr...

TG Boppard 1892 e.V. 
Postfach 1742 | 56141 Boppard