TG 1892 BOPPARD e.V.

Mach mit - bleib fit!

2019-12-09_TT

Am Nikolaustag ist vieles möglich.

Wunderliche Dinge geschehen an solchen Adventstagen. Überall leuchteten Kerzen aus den Fenstern, die Kinder warteten mit großen Augen auf den „Mann mit dem Rentierschlitten“, und in der Bopparder Großsporthalle wartete die 1. Mannschaft der Abteilung auf den TuS Sohren. Die Mannschaft von unserem „Flaggschiff“ hatte allerdings weniger große Erwartungen auf das Erscheinen aus dem hohen Hunsrück, kam doch mit ihm der Tabellenführer der Kreisliga. Das bedeutete Schwerstarbeit für die Gastgeber, wenn sie einigermaßen unbeschadet die Begegnung gestalten wollten. Ein echtes „Schlagerspiel“ also, der „Erste“ gegen…

mehr...

2019-12-04_TT

Das passiert auch nur im Advent.

Da hat wohl der vorweihnachtliche Lichterschein besonders wohlwollend auf die Tischtennisabteilung geleuchtet, - vielleicht hatte auch der Schutzpatron „Samuel“ Einfluss genommen, - die Ergebnisse jedenfalls lassen sich prächtig ansehen. Was war denn überhaupt passiert, die solche Formulierungen rechtfertigen...?!                     
So trafen in der Großsporthalle die 1. Mannschaft, das „Flaggschiff“ der Abteilung, und die 2. Mannschaft des SSV Buchholz aufeinander, - ein echtes „Lokalderby.“ In solch einer Begegnung ist immer für Spannung gesorgt.
Nach den Eingangsdoppeln lagen die Tgler mit 2:1 vorn, da sowohl…

mehr...

Mein lieber Herr Gesangsverein…

Puh – das war ja ein Wochenende mit richtig Karacho um den kleinen Tischtennisball. Und nichts für schwache Nerven,-  besonders, wenn man ein Anhänger der 1. Mannschaft ist. Die trat, nach längerer Spielpause, wieder mit einem Heimspiel in das „Rampenlicht der Öffentlichkeit.“
Mit dem SV Beltheim II hatte sie es zu tun,- eine lösbare,wenn auch kniffelige Aufgabe,- die Tagesform könnte es entscheiden…
Bumm – die Partie begann mit einem Paukenschlag! Mike Steinert/ Timo Huhn, Markus Spitzley/Tom Waldforst und Jens Bröder/Jörg Spitzley,- alle drei Paarungen gewannen ihre Eröffnungsdoppel und…

mehr...

Ein Wochenende für vorweihnachtliche Gefühle.

Ja, es ist ja richtig, erst in einer Woche feiern wir den 1. Advent,- und dennoch: in den Fenstern der Kaufhäuser, in ihren Regalen sowie in den belebten Straßen der Ortschaften gibt es, vor allem kalorienhaltige, Hinweise auf das kommende Weihnachtsfest. Was also sollte die Spieler der Tischtennisabteilung davon abhalten, auch ein wenig von diesem verführerischen „Leckereien“ zu kosten…?
Unsere 2. Mannschaft hat so einige „Naschkatzen“ in ihrem Aufgebot, das sich auf die Reise in den hohen Hunsrück begab. Der TuS Rheinböllen III wartete dort…

mehr...

So aufregend hatte sich das niemand gedacht!

Ja, das ist schon eine besondere Situation, in der sich die 3. Mannschaft mittlerweile befindet. Eine ganze Weile auf „Tuchfühlung“ mit dem Aufstiegskandidaten aus Pleizenhausen,- dann im Spitzenspiel den vormals Ersten besiegt und damit den Tabellenplatz gewechselt,- was die alleinige Führung bedeutete - und jetzt wird sie von allen gejagt…
Klar will jeder gegen den Anführer der 3. Kreisklasse gewinnen, und mit dieser festen Absicht betrat auch der TuS Dichtelbach IV die Großsporthalle. Schon die Eröffnungsdoppel ließen auf einen spannenden Abendverlauf schließen, denn Boppard…

mehr...

TG Boppard 1892 e.V. 
Postfach 1742 | 56141 Boppard